• Alumni  
  • FacebookTwitterLinkedInXingGoogle+RSS
  • Länderseiten
 
 
 

Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogener Daten und die Beachtung der anwendbaren Datenschutzgesetze sehr ernst. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden und wie wir diese verarbeiten.

1. Verantwortliche Stelle

Die für die Datenverarbeitung auf und im Zusammenhang mit dieser Webseite verantwortliche Stelle ist die Roland Berger Holding GmbH, Sederanger 1, 80538 München, Deutschland (nachfolgend: „Roland Berger“). Weitere und detaillierte Angaben zu Roland Berger finden Sie unter Contact  .

2. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung

Die Internetauftritte von Roland Berger dienen der allgemeinen Information über das Unternehmen und dessen Tätigkeiten. Einzelne Bereiche der Internetauftritte oder einzelne Unterseiten dienen auch darüber hinaus gehenden Zwecken.

  • Der Bewerber-Bereich auf den verschiedenen Recruiting-Webseiten, bei dem sich Interessenten auf eine Arbeitsstelle, einen Praktikumsplatz oder sonstige Stellen bewerben können (siehe ergänzende Datenschutzerklärung für Bewerber  ).

  • Der Alumni-Bereich, in dem ausgeschiedene Mitarbeiter von Roland Berger Kontakt zu ihren ehemaligen Kollegen und zum Unternehmen halten können (siehe ergänzende Datenschutzerklärung für Alumni  ).

  • Weitere Seiten zu speziellen Themen oder mit spezifischen Funktionen. Die Einzelheiten ergeben sich aus dem Inhalt der jeweiligen Seiten.

Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt zur Ausübung der oben genannten Zwecke, sofern keine spezielleren Zwecke bei der Erhebung der Daten angegeben werden. (z.B. für Bewerberdaten  ). Eine Datenverarbeitung außerhalb der jeweils einschlägigen Zwecke erfolgt nicht.

3. Welche Daten wir erheben

3.1 Automatisch erhobene Informationen

Bei einem Besuch der Webseiten werden Ihre IP-Adresse, die auf der Webseite aufgerufenen Dateien, der Umfang der übertragenen Daten, der Server-Antwortcode auf die Anfrage Ihres Browsers, die Art Ihres Browsers sowie das Datum und die Dauer des Besuches gespeichert.

Diese Daten sind für Roland Berger in der Regel (wenn Sie sich auf der Website nicht einloggen) nicht bestimmten Personen zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen erfolgt nicht.

Die Daten werden zur laufenden Optimierung der Webseiten in zusammengefasster Form statistisch ausgewertet.

3.2 Von Ihnen zur Verfügung gestellte Informationen

Wir speichern und verarbeiten solche Informationen, die Sie auf den Webseiten eingeben oder uns in sonstiger Weise übermitteln. Das betrifft etwa solche Daten, die Sie in Formular- oder Kontaktfelder eingeben oder in Listen und Menüs auswählen.

An einigen Stellen der Webseite können Sie uns Informationen übermitteln, indem Sie Dokumente über unsere Webseite auf unsere Server laden. Das ist etwa bei Online-Bewerbungen der Fall (siehe
ergänzende Datenschutzerklärung für Bewerber  ).

Wir speichern und verarbeiten auch personenbezogene Informationen, wenn Sie an Empfänger bei Roland Berger eine E-Mail schreiben. Das betrifft den Inhalt der E-Mail als solcher, aber auch die Daten, die bei Anfragen an unsere E-Mail-Server anfallen, wie Sender- und Empfängerkennung, Zeitstempel und ggf. Fehler- oder Ablehnungsgründe, wenn die Übermittlung einer E-Mail fehlschlägt.

3.2.1 Profil- und Login-Informationen für zugangsgeschützte Bereiche

Für die Nutzung der zugangsgeschützten Bereiche der Webseite müssen Sie sich registrieren. Das betrifft insbesondere den Recruiting-/Bewerber- und den Alumni-Bereich der Webseiten. Bei der Registrierung sind eine Reihe von Daten anzugeben, sie sich aus dem Registrierungsformular selbst ergeben. Insbesondere sind dies E-Mail, ein Passwort, und verschiedene Angaben zu Ihrer Person. Die Angabe weiterer Daten ist freiwillig. Die entsprechenden Daten werden von uns verarbeitet und gespeichert (vgl. die ergänzende Datenschutzerklärung für Bewerber  und die die ergänzende Datenschutzerklärung für Alumni  ).

In einigen Bereichen der Webseiten, insbesondere dem Alumni-Netzwerk, sind Teile Ihrer Registrierungsdaten oder erstellten Beiträge für andere eingeloggte Nutzer der Seite sichtbar. Sie können dabei wählen, ob und ggf. welche weiteren Informationen auch für andere registrierte Nutzer der Seite sichtbar sind. Die Einstellungen können jederzeit verändert werden.

3.2.2 Newsletter und Informationsdienste

Auf den Webseiten von Roland Berger werden an vielen Stellen Newsletter oder vergleichbare Informationsdienste angeboten. Wenn Sie diese nutzen möchten, benötigen wir von Ihnen eine funktionierende E-Mail-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken widersprechen.

3.2.3 Sonstiges

Darüber hinaus werden persönliche Daten nur dann gespeichert, wenn Ihre ausdrückliche Einwilligung vorliegt.

4. An welche Empfänger wir Daten übermitteln

4.1 Datenübermittlung innerhalb von Roland Berger

Die von Ihnen übermittelten oder sonst auf der Webseite erhobenen Daten werden innerhalb von Roland Berger an diejenigen Empfänger übermittelt, die erkennbar von diesen Daten Kenntnis nehmen sollten. Im Fall einer Bewerbung sind dies beispielsweise die Personalabteilung und die Fachabteilung, für welche die betroffene Stelle ausgeschrieben ist (siehe ergänzende Datenschutzerklärung für Bewerber  ).

Rein technischen Zugriff auf die Daten erhalten auch Dienstleister und Vertragspartner, denen wir uns zum Betrieb unserer Webseite bedienen. Diese handeln für uns als Auftragsdatenverarbeiter.

4.2 Datenübermittlung an Dritte

Personenbezogene Daten werden gegenüber Dritten wie anderen Unternehmen oder Institutionen grundsätzlich weder offengelegt, überlassen, verkauft noch anderweitig vermarktet, sofern nicht Ihre ausdrückliche Einverständniserklärung vorliegt oder die Erfüllung vertraglicher Verhältnisse zwischen Roland Berger und Ihnen, dem Nutzer der Webseiten, die Übermittlung notwendig macht.

4.3 Datenübermittlung in Länder außerhalb von EU bzw. EWR

Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten an Empfänger in Drittstaaten außerhalb der EU bzw. des EWR wird in der Regel nicht durchgeführt und ist auch nicht geplant. Ausnahmen bestehen in folgenden Fällen:

  • Wenn Sie sich auf Stellen bewerben, die in Ländern außerhalb der EU bzw. des EWR ausgeschrieben sind oder eine enge Verbindung zu unseren Büros in diesen Ländern aufweisen (siehe ergänzende Datenschutzerklärung für Bewerber  ).

  • Wenn Sie sich zu Veranstaltungen anmelden, die in Ländern außerhalb der EU bzw. des EWR organisiert werden (siehe ergänzende Datenschutzerklärung für Bewerber  ).

  • In anderen Fällen, die eine Übermittlung der Daten an Empfänger in Ländern außerhalb der EU bzw. des EWR ersichtlich notwendig machen.

In den vorgenannten Fällen werden wir Sie in der Regel um Ihre Einwilligung zur Übermittlung der Daten bitten.

5. Fristen für die Löschung oder Sperrung der Daten

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig unter Berücksichtigung der Datenschutzvorschriften gelöscht oder gesperrt.

Sofern Daten nicht von solchen festgeschriebenen Fristen erfasst sind, werden sie gelöscht oder gesperrt, wenn die Zwecke, zu denen sie erhoben wurden, entfallen.

Sofern Sie in eine längere Dauer der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben, werden wir die Daten nach Ablauf der jeweiligen Dauer oder bei Widerruf Ihrer Einwilligung löschen oder sperren (siehe ergänzende Datenschutzerklärung für Bewerber  ).

6. Was es mit Cookies auf sich hat und wie wir sie verwenden

Die Webseiten von Roland Berger verwenden an verschiedenen Stellen sogenannte Cookies. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Wir verwenden Cookies beispielsweise dafür, Ihnen die Inhalte unserer Webseiten anzuzeigen.

Die Grundeinstellungen der meisten Browser sehen vor, dass Cookies akzeptiert werden. Sie können durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser das Setzen von Cookies verhindern, gesetzte Cookies löschen oder Benachrichtigungen für das Setzen von Cookies aktivieren. Bitte beachten Sie, dass Sie bei vollständiger Deaktivierung von Cookies gegebenenfalls nicht alle Funktionen unserer Webseiten vollumfänglich nutzen können.

6.1 Session Cookies

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies". Sie dienen dazu, die Funktionen unserer Webseite zu ermöglichen und Einstellungen zu Sprache oder Darstellung während Ihres Besuchs temporär zu speichern, so dass Sie die Einstellungen nur einmal vornehmen müssen. Session Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.

6.2 Webanalyse Cookies

Unsere Webseite verwendet einen Webanalysedienst des Anbieters PIWIK (www.piwik.org). Mit dem PIWIK Cookie werden Informationen über das Verhalten der Nutzer unserer Webseite zu Marketing- und Optimierungszwecken erhoben und ausgewertet. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang gekürzt, so dass wir Sie als Nutzer nicht persönlich identifizieren können. Die erhobenen Daten werden nicht dazu verwendet, Nutzerprofile anzulegen oder Informationen über einzelne Nutzer zusammenzuführen. Wenn Sie mit der Erhebung und Auswertung von Informationen über Ihren Besuch nicht einverstanden sind, können Sie der Erhebung und Auswertung nachfolgend per Mausklick mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

Wenn Sie in das unten angezeigte Kästchen klicken, wird auf Ihrem Gerät ein sogenannter Opt-Out-Cookie gesetzt, so dass wir erkennen können, dass wir keine Sitzungsdaten erheben dürfen. Bitte beachten Sie, dass unter Umständen auch dieses Opt-Out-Cookie gelöscht wird, wenn Sie gespeicherte Cookies aus Ihrem Browserverzeichnis löschen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, das Opt-Out-Cookie hier zu aktivieren:

7. Ihr Auskunftsrecht

Gern teilen wir Ihnen entsprechend der anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen mit, welche persönlichen Daten zu Ihrer Person bei uns gespeichert sind, berichtigen unrichtige Daten oder löschen Ihre Daten, sofern keine Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Bitte wenden Sie sich mit solchen Anfragen an die Datenschutzbeauftragte von Roland Berger. e-mailBitte beachten Sie, dass Sie vor Erhalt der Auskunft Ihre Identität nachweisen müssen.

8. Sicherheit

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig. Alle Bereiche unserer Webseite, auf denen Sie aktiv Daten eingeben können, verwenden daher Verschlüsselungstechnologien wie SSL (Secure Socket Layer), um Ihre Daten vor dem unberechtigten Zugriff Dritter zu schützen.

Sofern Sie sich für die Nutzung der zugangsgeschützten Bereiche der Webseiten von Roland Berger registriert haben, sollten Sie die erhaltenen Login-Daten sorgfältig und vor dem Zugriff Dritter geschützt aufbewahren. Wenn Sie sich über Computer einloggen, die von mehreren Personen verwendet werden, dann vergessen Sie bitte nicht, sich ordnungsgemäß nach jeder Sitzung abzumelden und das verwendete Browserfenster zu schließen.

Roland Berger setzt umfangreiche technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Die Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.