• Alumni  
  • FacebookTwitterLinkedInXingGoogle+RSS
  • Länderseiten
 
 
 

Index Elektromobilität Q3/2013

2013

Bei der Entwicklung von Technologien für die E-Mobilität haben Fahrzeughersteller weltweit gute Erfolge erzielt; die Fahrzeuge haben inzwischen Serienniveau erreicht. Dadurch sinken die Preise für Elektrofahrzeuge deutlich, wie der neue Index Elektromobilität von Roland Berger Strategy Consultants und der Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen mbH Aachen (fka) für das dritte Quartal 2013 belegt.

Der Index vergleicht die Wettbewerbsposition der sieben führenden Automobilnationen (Deutschland, Frankreich, Italien, USA, Japan, China und Südkorea) im Bereich der Elektromobilität. Technologie, Industrie und Markt werden dabei als Indikatoren analysiert.

"Die zunehmende technologische Reife führt dazu, dass die öffentliche Hand Forschungsaktivitäten rund um die E-Mobilität immer seltener fördert", erklärt Wolfgang Bernhart, Partner von Roland Berger Strategy Consultants. "Vielmehr versuchen einzelne Länder, den Verkauf der Elektrofahrzeuge durch gezielte Fördermaßnahmen zu unterstützen und den Ausbau der Ladeinfrastruktur voranzubringen."

Experten

Weitere Publikationen