• Alumni  
  • FacebookTwitterLinkedInXingGoogle+RSS
  • Länderseiten
 
 
 

Quartalsindex Elektromobilität

2012

In allen wichtigen Automobilmärkten der Welt werden derzeit die Weichen in Richtung Elektromobilität gestellt. Dabei hängt die Spitzenposition einzelner Automobilnationen von drei zentralen Indikatoren ab: in erster Linie von der Technologie, das heißt vom Entwicklungsstand der Fahrzeuge nationaler Automobilhersteller sowie von den lokalen Förderprogrammen. Als zweitwichtigster Faktor gilt die Industrie, das heißt die regionale Entwicklung der Fahrzeug-, System- und Komponentenproduktion. Und schließlich hängt die Positionierung der einzelnen Länder vom Markt für Elektrofahrzeuge ab.

Roland Berger Strategy Consultants und Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen mbH Aachen (fka) vergleichen in ihrem "Quartalsindex Elektromobilität" die Wettbewerbspositionen der führenden Automobilnationen basierend auf den zentralen Indikatoren Technologie, Industrie und Markt.

Der Fokus der ersten Index-Ausgabe liegt auf China, Südkorea und Deutschland.

Experten

Weitere Publikationen