• Alumni  
  • FacebookTwitterLinkedInXingGoogle+RSS
  • Länderseiten
 
 
 

Changing the game

2012

Social Media setzt sich in der täglichen Kommunikation immer stärker durch und verändert so das klassische Unternehmensmarketing radikal. Firmen müssen daher neue Wege finden, um mit ihren Kunden besser zu kommunizieren. Denn 1,4 Milliarden Nutzer besuchen jeden Monat die Top 15 Social Network-Seiten; bei Twitter entstehen täglich eine Million neue Konten. Ein enormes Potenzial, das Firmen nicht ungenutzt lassen sollten – davon sind drei Viertel der Top Manager überzeugt. Denn Social Media-Kanäle haben einen großen Einfluss auf die Verbraucher: Meinungen, die dort kommuniziert werden, entscheiden oft über den Erfolg oder Misserfolg eines Produktes.

Die Entwicklung von passenden Unternehmensstrategien im Zeitalter der sozialen Netzwerke bildete auch den Mittelpunkt des Social Media Think:Lab Thought Leader's Summit in München. Den Summit veranstalteten Roland Berger Strategy Consultants und der Lehrstuhl für Marketing und Medien der Universität Münster.

Wie sich Firmen optimal auf das Social Media-Marketing vorbereiten und ihr Geschäftsmodell entsprechen ausrichten können, zeigt die neue Roland Berger-Publikation aus der Reihe think:act CONTENT mit dem Titel "Changing the Game".

Experten

Weitere Publikationen