• Alumni  
  • FacebookTwitterLinkedInXingGoogle+RSS
  • Länderseiten
 
 
 

Michael Blatz unterstützt das neue Kompetenzzentrum "Restructuring & Corporate Finance" von Roland Berger Strategy Consultants

München, 12. Dezember 2013

Roland Berger Strategy Consultants holt mit Michael Blatz einen weiteren erfahrenen Restrukturierer zur Unterstützung des neuen globalen Kompetenzzentrums "Restructuring & Corporate Finance". Dieses hat Roland Berger vor wenigen Wochen gegründet, um Klienten im Bereich Unternehmensrestrukturierung und -finanzierung, kombiniert mit Strategieberatung, umfassend und aus einer Hand zu beraten.

Michael Blatz wird als externer "Senior Advisor" für Roland Berger tätig. "Wir freuen uns sehr, mit Michael Blatz einen weiteren erfahrenen Top-Berater für unser Team zu gewinnen", sagt Dr. Sascha Haghani, Deputy CEO Germany und Leiter des neuen Kompetenzzentrums. "Als früherer langjähriger Leiter unseres damaligen Kompetenzzentrums Corporate Performance und Gründer einer eigenen Consultingfirma bringt er umfassende Erfahrung und ein großes Netzwerk mit, das unser Angebot für unsere Kunden noch bereichern wird."

Michael Blatz (62) studierte Maschinenbau und kam 1990 nach mehreren Stationen als Führungskraft in der Industrie zu Roland Berger Strategy Consultants. 1998 wurde er dort zum Partner berufen. Von 2002 bis 2008 war er Leiter des damaligen Kompetenzzentrums Corporate Performance. Im Jahr 2011 machte er sich mit MBC Michael Blatz Consulting selbstständig und blieb projektweise für Roland Berger tätig. Seine methodischen Schwerpunkte liegen bei operativer und finanzieller Restrukturierung sowie dem Umsetzungsmanagement. Blatz bringt Erfahrung aus rund 200 Restrukturierungsprojekten bei Konzernen und mittelständischen Unternehmen mit.

Erst vor wenigen Tagen konnte Roland Berger einen hochkarätigen Neuzugang für sein neues Kompetenzzentrum vermelden: Dr. Christian Fischer (45), zuletzt Chief Executive Officer (CEO) beim Marktführer für RFID-Technik SMARTRAC N.V. wird ab Januar 2014 Seniorpartner bei Roland Berger.

"Unsere Kunden brauchen heute Unterstützung auf beiden Seiten der Unternehmensbilanz und der Finanzierungsplanung. Sie wünschen sich einen noch stärkeren Bezug zur Strategie und erwarten von ihren Beratern gleichzeitig die Fähigkeit, unterschiedliche Stakeholder zu moderieren und die Umsetzung der beschlossenen Maßnahmen effizient zu unterstützen", sagt der Leiter des neuen Kompetenzzentrums Haghani. "Daher ergänzen wir unser Team gezielt um herausragende Persönlichkeiten mit exzellentem Ruf für Restrukturierung und Sanierung."

Weitere Press releases